Es ist „nur eine Frage der Zeit“

Es ist „nur eine Frage der Zeit“, bevor ein Kettenglied (LINK) $10,00 bricht; hier ist der Grund

Chainlink hat in den letzten Tagen Anzeichen von immenser Stärke gezeigt, wobei sich die Kryptowährung derzeit um ihre Allzeithochs konsolidiert.

Obwohl sie nicht in der Lage war, in den zweistelligen Preisbereich vorzudringen, wird die starke Marktstruktur, die sich bei The News Spy infolge ihres jüngsten Anstiegs etabliert hat, in naher Zukunft wahrscheinlich weitere Aufwärtsbewegungen ermöglichen.

Daher stellen Analysten jetzt weithin fest, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis LINK die Marke von $ 10,00 überschreitet und sein parabolisches Momentum weiter ausbaut.

Ein Faktor, der die USD-Preisaktion erheblich verstärken könnte, ist die Tatsache, dass Chainlink immer noch deutlich unter den Juli-Höchstständen seines BTC-Handelspaares gehandelt wird.

Während wir darüber sprachen, erklärte ein populärer Händler, dass seiner Meinung nach ein Sprung zu diesen Höchstständen unmittelbar bevorsteht. Dies wird auch eine bedeutende Dynamik in seiner USD-Paarung auslösen, die es ihm wahrscheinlich erlaubt, deutlich höhere Höchststände zu setzen.

Kettenglied zeigt Anzeichen von Stärke, während Analysten Augenmerk auf die Vergangenheit von $10,00 richten

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Chainlink bei seinem derzeitigen Kurs von $9,66 knapp über 1% im Plus. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem es sich in den letzten Tagen konsolidiert hat.

Anfang dieser Woche raste das Krypto auf Höchststände von knapp unter $10,00, bevor es einem Zufluss von Verkaufsdruck ausgesetzt war, der seinen Anstieg verlangsamte.

Seit diesem Zeitpunkt schwankt LINK zwischen Tiefstständen von 9,35 $ und Höchstständen von 9,90 $, wobei es derzeit direkt in der Mitte dieses Konsolidierungskanals gehandelt wird.

Da Chainlink anfängt, beträchtliche Summen an Kapital zu benötigen, um seinen Wachstumskurs aufrechtzuerhalten, wird es möglicherweise weiterhin seitwärts handeln, bis Bitcoin, Ethereum und der Rest des Marktes ebenfalls in der Lage ist, nach oben zu drängen.

Ein Analyst erklärte kürzlich in einem Tweet, dass es seiner Meinung nach „nur eine Frage der Zeit“ sei, bis das Krypto seinen Widerstand von $10,00 zerschlägt und neue Allzeithochs setzt.

„Eine Konsolidierung unter 10usd – jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit“, erklärte er, während er auf das unten stehende Diagramm zeigte.

Händler: LINK Wahrscheinlich großer Aufschwung gegen BTC

Ein anderer angesehener Händler erklärte, dass er erwartet, dass Chainlink in naher Zukunft ein massives Aufwärtspotential gegenüber seinem Bitcoin-Treterpaar haben wird.

Da LINK immer noch weit unter seinen BTC-Höchstständen, die im Juli festgelegt wurden, handelt, könnte ein Wiederanstieg auf diese Höchststände dem Unternehmen auch bei seinem USD-Handelspaar erhebliche Aufwärtstendenzen bescheren.

„Warum ich meine LINK-Position immer noch halte“, sagte er, während er auf die unten abgebildete Grafik zeigte.

Es ist „nur eine Frage der Zeit“

Max Keiser Na Dlaczego cena Bitcoin nie będzie stawić czoła wiele przeszkód, dopóki nie uderzy w 28.000 dolarów.

Bitcoin obecnie handluje wewnątrz masowego rajdu byków po krótkiej wspinaczce powyżej 12.000 dolarów po raz pierwszy od sierpnia 2019 roku. Niestety, kupujący zostali znacznie odrzuceni z 12 123 dolarów na Binance i obecna cena Bitcoin wynosi 11 191 dolarów, który jest nadal byczy ogólnie.

Masowe odrzucenie BTC z 12 123 $ do 10 518 $ w ciągu zaledwie kilku minut było zdecydowanie ostrzeżeniem, ale nie musi oznaczać, że byczy impet się skończył, w rzeczywistości taki ruch był w zasadzie oczekiwany, biorąc pod uwagę wielkość rajdu.

Na wykresie dziennym, Bitcoin był w stanie obronić 12-EMA za 10.691 dolarów i odbić się od siebie powyżej 11.000 dolarów.

Bykom stawiano istotny opór na poziomie 12.330 dolarów, ustanowiony w sierpniu 2019 roku przed 13.970 dolarów i oczywiście 14.000 dolarów. Są to w zasadzie jedyne dwa główne poziomy oporu do 20 000 dolarów, ponieważ niedźwiedzie nie ustanowiły wielu poziomów w drodze na dół po katastrofie z grudnia 2017 – stycznia 2018 roku.

Według Maxa Keisera, Bitcoin napotka opór tylko za 28.000 dolarów.

Bitcoin Pioneer, Max Keiser, mówi, że Bitcoin Future ledwo stawia opór i że 20.000 dolarów nie będzie trudne do złamania. W swoim ostatnim tweecie, Keiser twierdzi, że Bitcoin jest tylko w obliczu oporu na 28.000 dolarów, ale nie wyjaśnił, dlaczego dokładnie na tym poziomie.

Oczywiście nie wszyscy się zgodzili, ale zdecydowanie prawdą jest, że Bitcoin nie spotyka się teraz z dużym sprzeciwem. Ostatni raz BTC skoczył do $20,000 głównie z powodu FOMO (Fear of Missing Out). Obecnie Bitcoin ma silniejsze podstawy, jak Grayscale, główny fundusz powierniczy, kupujący ogromne ilości Bitcoinów.

Nikt naprawdę nie wie, czy Bitcoin ma zamiar złamać 20.000 dolarów ponownie, jednak według większości długoterminowych wskaźników, wygląda na to, że cyfrowe aktywa ma jasną przyszłość.

Max Keiser Na Dlaczego cena Bitcoin nie będzie stawić czoła wiele przeszkód, dopóki nie uderzy w 28.000 dolarów.

La mayor correlación de Bitcoin es con XRP, mientras que BTC-ETH está en cuarto lugar

A medida que Bitcoin continúa avanzando entre los 9.500 y 10.000 dólares, las perspectivas de Altcoin pueden verse reforzadas. La estabilidad de la moneda rey a destiempo puede haber molestado a los inversores, pero para las monedas de mayor rango en el mercado, esta estabilidad significa más tiempo en los faldones de Bitcoin.

Este movimiento lateral del BTC, que ha persistido durante la mayor parte del mes, ha llevado la correlación de Bitcoin Profit con el resto de las monedas de la élite 10 del mercado a un máximo histórico. Además, este movimiento corolario no es específico de un período de tiempo personalizado, sino que es aplicable a todos los ámbitos.

Según los datos de los mercados sesgados, la correlación de 1 mes, 3 meses, 6 meses y 1 año entre las 10 principales monedas del mercado se encuentra en un ATH. El período de tiempo más corto, es decir, la escala mensual, muestra una correlación positiva del 85%; la última vez que la métrica fue tan alta fue durante la primera semana del año civil.

Correlación entre Bitcoin y altcoins

Curiosamente, entre el 3 y el 7 de enero, los altcoins se dispararon debido a la caída de Bitcoin por debajo de los 7.000 dólares durante la anterior temporada de vacaciones. Este período, como los eventos recientes, vio dos similitudes: una alta correlación y una correlación superior al 80 por ciento.

Sin embargo, en enero, la moneda del rey se vio sacudida por los acontecimientos internacionales cuando la disputa entre los Estados Unidos e Irán, que resultó en la muerte del comandante militar de este último, provocó un aumento de Bitcoin y del oro. Esta repentina sacudida del precio de Bitcoin, en medio de una tímida ‚alt-season‘ causó un pico en la correlación.

Otro ejemplo de esta función de correlación de estabilidad ocurrió en octubre de 2019. Antes del abrazo de la cadena de bloqueo de China [confundido con el abrazo de Bitcoin], la criptodivisa era de entre 6.500 y 7.500 dólares, durante este tiempo también la correlación era de más del 80 por ciento en la escala de 1 mes.

Mientras que en el fondo de los 10 primeros se ha producido un cierto desajuste, la correlación más alta de Bitcoin con los 10 primeros. La mayor correlación de Bitcoin-altcoin es con XRP en 0,89, seguida de Litecoin, Binance Coin y luego Ethereum. Si observamos las dos monedas principales que siguen a Bitcoin en términos de capitalización de mercado acumulada, es decir, ETH y XRP, su correlación de precios es bastante diferente.

En términos de sus precios de comercio entre sí, un altcoin está claramente mejor que el otro. Cuando se mide contra Bitcoin, el Éter desde mediados de mayo ha estado aumentando de precio. La gran parte del movimiento del precio del Éter en comparación con Bitcoin se produjo entre el 29 de mayo y el día 30, en la ventana de 3 días el ETHBTC subió un 10 por ciento . Ahora, el precio del ETHBTC ha estado operando en el rango de 0,024 a 0,025 durante más de 20 días, ya que la estabilidad del BTC también está manteniendo el ETH.

XRP, por otro lado, ha estado cayendo en comparación con Bitcoin. Desde principios de 2019, es decir, durante 18 meses, el XRPBTC ha caído más de un 80%, y no está en su punto más bajo desde diciembre de 2017.

Aunque las correlaciones de precios no pueden ser un cuento para movimientos futuros, han surgido dos patrones – Bitcoin siempre que se ha mantenido estable ha resultado en una alta correlación con alts. Pero esta tendencia es sólo temporal, si tiene éxito será un gran movimiento para romper la correlación, más para los „top-alts“ que para los otros.

La mayor correlación de Bitcoin es con XRP, mientras que BTC-ETH está en cuarto lugar

Les analystes disent que la sortie du Bitcoin est imminente: une suppression de type argent, 5 billions de dollars en espèces pourraient couler dans BTC

Un certain nombre de capital-risqueurs et de macro-investisseurs pensent que le prix du bitcoin va bientôt éclater suite à l’augmentation récente de l’or. Dan Tapeiro, cofondateur de Gold Bullion International, pense que 4,6 billions de dollars de liquidités actuellement en marge pourraient très bien se diriger vers les marchés des métaux précieux et des crypto-actifs. De plus, d’autres investisseurs ont noté que le bitcoin suivait la même tendance que celle de l’argent il y a 12 ans.

Près de 5 milliards de dollars de comptes en argent du marché pourraient pénétrer les marchés du Bitcoin

Tout le monde a regardé les marchés des devises numériques pendant la tempête causée par l’épidémie de Covid-19 et les fermetures d’entreprises provoquées par le gouvernement. Au moment de la publication , la valorisation boursière de l’ensemble des 5 000 actifs numériques dépasse largement le quart de billion de dollars américains. Tout récemment, le cofondateur de Gold Bullion International, Dan Tapeiro , a discuté d’une étude publiée par la société de recherche Refinitiv Lipper. Selon l’étude, il y a près de 5 000 milliards de dollars (4,6 milliards de dollars) dans les comptes du marché monétaire, autrement appelés liquidités.

Tapeiro pense que les flux de trésorerie, qui sont à un niveau record, pourraient facilement circuler sur les marchés de or et du Bitcoin Trader. Traditionnellement, lorsque les actions, les actions et les produits de base chutent, les liquidités liquides sur les marchés monétaires se déversent dans des actifs refuges. Tapeiro a tweeté mercredi:

Record – Près de 5 billions de dollars assis en espèces. Dash pour encaisser le plus surprenant car tout cela rapporte près de [zéro]. Coût d’opportunité énorme par rapport à l’équité, l’or, le bitcoin – Une telle grande négativité / peur n’est généralement pas présente au sommet des actions [marché]. Mur d’inquiétude qui grandit de jour en jour.

Les analystes disent que la sortie du Bitcoin est imminente: une suppression de type argent, 5 billions de dollars en espèces pourraient couler dans BTC

Environ 4,6 milliards de dollars sont déposés sur des comptes du marché monétaire le 17 juin 2020. Photo via Twitter, Dan Tapeiro.

Tapeiro parle de bitcoin et d’or depuis un certain temps maintenant, et on peut le voir renforcer le sujet dans de nombreuses vidéos . Un certain nombre d’autres étaient d‘ accord avec les déclarations de Tapeiro sur Twitter, comme une seule personne a dit : « Si le dollar ne chute à un moment donné, il est logique que les gens vont commencer à explorer d‘ autres formes et plus supérieures d’argent et réserve de valeur. »

Les analystes disent que la sortie du Bitcoin est imminente: une suppression de type argent, 5 billions de dollars en espèces pourraient couler dans BTC

LTC/USD ist bereit für $50, nachdem er $45 entscheidende Unterstützung verteidigt

Litecoin-Preisvorhersage: LTC/USD ist bereit für $50, nachdem er $45 entscheidende Unterstützung verteidigt hat

Der Litecoin-Preis könnte sich weiterhin in einer Spanne zwischen 42 und 48 US-Dollar einpendeln, wenn sich der RSI (14) in die gleiche Richtung bewegt.
LTC/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $52, $54, $56
  • Unterstützungsstufen: $42, $40, $38

LTC/USD bewegt sich immer noch seitwärts um die gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitte innerhalb des Kanals. Tatsächlich wird die Krypto-Währung bei Bitcoin Superstar seitwärts gehandelt, nachdem die Bären von den Bullen abgelöst wurden. Heute berührt ein früher Handelstag die 45 $-Marke, bevor er sich wieder auf den Stand von 46,93 $ erholt.

die Krypto-Währung bei Bitcoin Superstar seitwärts

Je länger sich das Paar jedoch nicht von den aktuellen Handelsniveaus erholt, desto größer ist die Chance, dass die Krypto-Währung unter den gleitenden 9-Tage-Durchschnitt fällt. Ein Durchbruch unter den gleitenden 21-Tage-Durchschnitt könnte einen noch tieferen Rückgang in Richtung der Niveaus 42, 40 und 38 Dollar provozieren.

Darüber hinaus zeigt die Tages-Chart, dass LTC/USD den technischen Bereich der 50-Dollar-Marke, die über den gleitenden Durchschnitten liegt, durchbrechen muss, um die Widerstandsniveaus bei 52, 54 und 56 US-Dollar zu erreichen. Währenddessen bewegt sich der technische Indikator RSI (14) in die gleiche Richtung um die 55er-Marke, was zeigt, dass der Markt im Moment unentschlossen ist.

Gegenüber Bitcoin folgt der Markt immer noch einer Seitwärtsbewegung, die oberhalb der gleitenden 9- und 21-Tagesdurchschnitte um die obere Grenze des Kanals handelt, da die Verkäufer und Käufer versuchen zu entscheiden, wer den Markt kontrollieren wird, während sich der RSI (14) unter die 50er Marke bewegt, was rückläufige Signale in nächster Zeit begrüßen könnte.

LTCBTC – Tages-Chart

Jeder Versuch der Bullen, den Markt wieder anzukurbeln, könnte jedoch dazu führen, dass die Münze das Widerstandsniveau bei 5300 SAT und darüber findet. In der Zwischenzeit wechselt der Kurs der Litecoin derzeit den Besitzer bei 4841 SAT und eine rückläufige Bewegung unterhalb des Kanals könnte die Unterstützungen bei 4400 SAT und darunter erreichen.

LTC/USD ist bereit für $50, nachdem er $45 entscheidende Unterstützung verteidigt

Digital currencies could threaten US geopolitical power, warns JPMorgan

„No country has more to lose from the disruptive potential of digital currencies than the United States.“

So warn analysts at the largest U.S. bank, JPMorgan Chase, in a new report covered by Bloomberg News on May 22.

The authors of the report – including JPMorgan’s head of U.S. interest rate derivatives strategy Josh Younger and U.S. chief economist Michael Feroli – wrote:

„This mainly revolves around the hegemony of the US dollar. The issuance of the world’s reserve currency and the medium of exchange for international trade in commodities, goods and services brings immense advantages.

Former Coinbase lawyer to take on major role in U.S. bank regulator next week

The most fragile links in the global dollar system
While analysts do not anticipate that the dollar will soon lose its status as the world’s reserve currency, they pointed to some of the weakest links in the currency’s dominance, such as trade settlement and the SWIFT messaging system.

SWIFT in particular was a key lever in imposing sanctions on the Iranian regime, aligning itself with the U.S. administration and suspending access to Iranian banks in 2018. This caused tension with the European bloc, where finance ministers had tried – and eventually failed – to exempt the cross-border payments network from restrictions. Some argue that the suspension of SWIFT violated European Union laws.

In the US Congress, a new bill calls for an in-depth study of

  1. Bitcoin Evolution server down
  2. Bitcoin Revolution not accepting credit cards
  3. Bitcoin Trader account gold
  4. Bitcoin Era numero d’identification fiscale
  5. link Bitcoin Profit to gdax
  6. how to send money to Bitcoin Billionaire
  7. exchange litecoin to bitcoin Immediate Edge
  8. The News Spy status 403
  9. litecoin price Bitcoin Circuit
  10. cannabis stocks on Bitcoin Code

in the country
JPMorgan points out that if countries could circumvent the suspension of SWIFT, the United States would be less able to achieve its strategic geopolitical goals, which are based in part on the global dominance of the dollar.

Analysts say taking the lead on digital currencies is key for the United States
For the US in particular, the bank stressed that „digital currency is an exercise in geopolitical risk management“.

However, managing this risk does not necessarily exclude a digital currency component. Analysts said:

„Offering a cross-border payment solution built on a digital dollar would be, especially if designed to minimally disrupt the structure of the domestic financial system, a very modest investment in protecting a key means of projecting power in the global economy.“

U.S. Consumer Protection Agency Recognizes the Potential of XRP for Remittances
Cointelegraph has previously reported on the similar views of Judy Shelton, one of President Donald Trump’s nominees for the United States Federal Reserve Board of Governors.

Shelton has advocated the potential of a future digital dollar to help „preserve the primacy of the dollar around the world“ and an option she believes the U.S. is „obliged to think about.

Digital currencies could threaten US geopolitical power, warns JPMorgan

Überkaufte Tezos rutscht um 9% ab, bevor sie das Allzeithoch erreichen; Rebound voraus

Tezos konnte sein Allzeithoch nicht erneut testen, nachdem er Verkäufer in der Nähe seiner lokalen Spitze gefunden hatte.

Der Wechselkurs von XTZ zu Dollar wurde nach vier aufeinander folgenden bullischen Sitzungen um mehr als 9 Prozent nach unten korrigiert.

Es strebt jetzt einen tieferen Rückzug an, könnte aber aufgrund der Markterzählung über Makro-Kryptowährungen seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen.

Tezos (XTZ) wollte ein historisches Hoch gegen die weltweit führende Kryptowährung Bitcoin erreichen. Aber Bären haben ihre Siegesserie verdorben

Der Wechselkurs von XTZ zu BTC korrigierte um mehr als 9 Prozent, nachdem er am Sonntag 3.796 Sats erreicht hatte. Die Abwärtsbewegung senkte den Preis auf 3.383 Sats vor dem am Montag hier eröffneten New Yorker Markt, was darauf hindeutet, dass die Händler von den jüngsten Gewinnen profitieren, wie in der folgenden Grafik dargestellt.

Der berühmte Kryptohändler Michaël van de Poppe hat heute früh bemerkt, dass XTZ mehr Raum zum Fallen hat. Der in Amsterdam ansässige Analyst prognostizierte, dass der Tezos-Token seine Abwärtsbewegung auf das Gebiet 3275-3300 ausweiten würde, und fügte hinzu, dass Händler das Gebiet nutzen könnten, um ihre Long-Positionen wieder aufzufüllen und den aktuellen Bullen-Lauf des XTZ / BTC fortzusetzen.

„Wenn ich nach Longs suchen würde, würde ich sie in diesen Zonen betrachten“, erklärte Mr. Poppe. „[Wir] könnten zwischen 3375-3410 Satoshis springen, suchen aber im Allgemeinen nach 3275-3300 Satoshis für einen Sprung.“

Bitcoin stürzen

Nachdem Tezos in der Nähe von 2411 etwa 40 Prozent auf sein Tief von 20202 gefallen war, erholte er sich wild und holte einen großen Teil seines Verlustes zurück. Bis zum 26. April hatte die Kryptowährung etwa 57 Prozent ihres Einbruchs im ersten Quartal wiedererlangt und ihren Bullenmarkt in Bitcoin-fähigen Handelsräumen besorgt etabliert.

Die Kursgewinne bei XTZ / BTC folgten jedoch einer starken und ähnlichen Erholung auf den Bitcoin-Märkten. Die Top-Kryptowährung im März überraschte die Händler, nachdem sie in nur 15 Minuten um 7.200 USD auf ein 10-Monats-Tief von 5.678 USD gefallen war. Der Preis landete später unter dem Niveau von 4.000 USD, gefolgt von einem Pullback, der am 27. April über 7.800 USD lag.

Tezos und andere alternative Token haben lediglich den Rebound von Bitcoin verfolgt, um ihre jeweiligen Wiederherstellungen zu markieren.

Trotzdem stieg die Marktkapitalisierung des Blockchain-Projekts aufgrund einer Reihe erhebender Aktualisierungen zusätzlich an. Es wurden neue Partnerschaften mit der Digital Transfer Agent-Plattform Vertalo und dem Handelssystem tZero geschlossen. Darüber hinaus kündigte der Entwickler von Ethereum an, dass Entwickler Apps in der Tezos-Blockchain erstellen und starten können.

Infolgedessen übertrafen die YTD-Gewinne von Tezos die von Bitcoin. Der Token stieg auf dem Dollar-fähigen Markt um 92 Prozent, während Bitcoin nur um 6,91 Prozent zulegte.

Interessenvertreter der Finanztechnologie bei Bitcoin Era

Was kommt als nächstes für Tezos?

Der jüngste Rückzug von Tezos verlagerte seinen technischen Support auf 3275-3300, wie Herr Poppe vorschlug. Aber die Kryptowährung könnte mittelfristig ihren rückläufigen Schritt in Richtung der Unterstützung der aufsteigenden Trendlinie in der folgenden Grafik ausweiten.

Es ist möglich, dass Tezos fallen, bis er das Level erreicht, um sich später zu erholen und weiter nach oben zu tendieren. Das schlimmste Szenario ist, dass XTZ die purpurne Trendlinie unterschreitet und sein Pullback-Ziel auf 1.979 Sats verschiebt. Insgesamt könnte es jedoch seine bullische Tendenz für 2020 auf der Grundlage der verfügbaren technischen Parameter aufrechterhalten.

Überkaufte Tezos rutscht um 9% ab, bevor sie das Allzeithoch erreichen; Rebound voraus

Wall Street Blockchain Association begrüßt Algorandum an Bord

Wall Street Blockchain Association begrüßt Algorandum an Bord

Laut einer am 23. April gemachten Ankündigung ist Algorand nun ein gemeinsames Anhängsel der Wall Street Blockchain Association. Die Proof-of-Stakes-Firma schließt sich in ihrem Bestreben, die Ressourcen des Systems zu nutzen, den anderen Fintech- und Blockchain-Firmen der Vereinigung an.

Interessenvertreter der Finanztechnologie bei Bitcoin Era

Wie in der Begrüßungsnotiz der WSBA vermerkt, ist die Aufnahme von Algorandum in den Block für den gemeinnützigen Handelsverband von Vorteil. Der wichtigste Blockkettenwert von Algorand als Interessenvertreter der Finanztechnologie bei Bitcoin Era hat sich tief in die Lösungen eingegraben, die für frei fließende Volkswirtschaften realisierbar sind. Der Vorsitzende der Wall Street Blockchain Association, Ron Quantara, erklärte, er freue sich über die Aufnahme des Unternehmens für PoS-Blockchain-Lösungen an Bord:

Blockchain-Coronavirus-Zertifikat in Großbritannien erstellt

„Wir haben das Privileg, dass das Algorand-Team unserer Organisation beitritt und mit uns und unseren globalen Mitgliedern zusammenarbeitet, um die gemeinsame Mission der Förderung einer umfassenden Einführung der Blockkettentechnologie auf den globalen Märkten voranzutreiben“.

Algorandum lobt das riesige Netzwerk der Wall Street Blockchain Association

Algorand wird die Muskulatur innerhalb der Blockketten-Allianz mögen, was angesichts des optimistischen Potenzials des Unternehmens von wesentlicher Bedeutung sein könnte. Seit seiner Gründung durch Silvio Micali hat Algorand verschiedene wegweisende Ziele erreicht, wobei die WSBA-Mitgliedschaft die jüngste ist.

Der COO des PoS-Blockkettenunternehmens, Sean Ford, zeigte den Glauben des Unternehmens an seine Fähigkeit, an der Entwicklung der WSBA mitzuwirken. Er merkte an, dass der zunehmende Einsatz von offenen und traditionellen Finanzierungs- und CBDC-Modellen die Firma in eine gute Position versetzt, um den Mitgliedern der Vereinigung eine neue Perspektive zu eröffnen.

Kürzlich von Algorandum erreichte Meilensteine

Aufgrund seiner Werteorientierung hat Algorand seinen Verkehr kontinuierlich ausgeweitet. Zu seinen bemerkenswertesten Merkmalen gehört ein expansiver Layer-1 für Einrichtungen, die auf die Nutzung intelligenter Verträge hoffen. Zusätzlich hat die Firma auch eine Co-Chain-Struktur eingeführt, die es den Benutzern ermöglicht, von exklusiven und offenen Blockkettenattributen zu profitieren.

Darüber hinaus ist das Fundament der Blockkettenfirma darauf ausgerichtet, die Entwicklung innerhalb ihres Ökosystems anzukurbeln. Die Stiftung hat in ALGO ein Stiftungsprogramm im Wert von rund 250 Millionen Dollar für Teilnehmer am Ökosystem eingeführt, wie z.B. Entwickler und Ausbilder, die am Fortschritt des Netzwerks beteiligt sind.

In Voraussicht…

Unternehmen aus zahlreichen Branchen sind zielstrebig dabei, sich in das Blockketten-Ökosystem einzukaufen. In der Zeit nach einer Pandemie könnte es eine kürzere Zeitspanne geben, bevor Blockketten alltäglich werden. Und obwohl wir KMUs nicht empfehlen, sich jetzt noch allzu viele Sorgen über Blockchain zu machen, ist es wichtig, die aufkommende Technologie im Auge zu behalten, wenn größere Unternehmen beginnen, mehr Blockchain-Anwendungen zu entwickeln.

Wall Street Blockchain Association begrüßt Algorandum an Bord

Diese Makro-Volumencluster deuten darauf hin, dass sich der Bitcoin-Boden in befindet

Bitcoin hat die zuvor bei 6.800 USD festgelegte Unterstützung wiedererlangt, wobei die Erholung von den täglichen Tiefstständen um 6.600 USD ein zinsbullisches Zeichen ist, das eine gewisse Stärke unter den Bullen der Benchmark-Kryptowährung aufzudecken scheint.

Ein Analyst stellt jetzt fest, dass die großen Volumencluster, die parallel zu den früheren Kapitulationsrückgängen von Bitcoin aufgetreten sind, darauf hindeuten, dass das Unternehmen seine Tiefststände vom 12. März als langfristigen Tiefpunkt etabliert hat.

Wenn sich die Geschichte reimt, bedeutet dies, dass ein parabolischer Aufwärtstrend unmittelbar bevorsteht.

Bitcoin erfasst bullischen Support-Level als Analysten im Auge

Der jüngste Sprung von Bitcoin unter 6.800 US-Dollar ließ einige Anleger erschaudern, da die rasche Ablehnung von 7.200 US-Dollar in Verbindung mit dem Bitcoin Trader unter dieser Unterstützung ein offen bärisches Zeichen zu sein schien.

Die starke Erholung von diesen Tiefstständen, die Bitcoin seitdem wieder über diese oben genannte Unterstützung hinaus geführt hat, zeigt jedoch, dass Bullen mehr Stärke haben, als sie zuvor zu haben schienen.

Derzeit notiert Bitcoin bei seinem aktuellen Preis von 6.820 USD um etwas mehr als 3%, was einen Anstieg von den täglichen Tiefstständen von 6.600 USD bedeutet.

Kurzfristig scheint es, dass einige prominente Händler die Kryptowährung optimistisch bewerten.

Flood, ein hoch angesehener Händler, bemerkte in einem Tweet von heute Morgen, dass er die Marktstruktur von BTC für bullisch hält, solange sie über 6.500 USD bleibt.

„Ich hasse es, Multileg-Trades zu planen, aber wahrscheinlich so etwas wie in den nächsten Tagen. Ich bin hier voreingenommen, es sei denn, wir fallen unter 6,5 km. Dann wäre es eine ziemlich eindeutige Ungültigmachung “, bemerkte er und zeigte auf die folgende Tabelle.

Ich hasse es, Multileg-Trades zu planen, aber wahrscheinlich so etwas wie in den nächsten Tagen. Ich bin hier voreingenommen, es sei denn, wir fallen unter 6,5 km. Dann wäre es eine ziemlich klare Ungültigmachung. pic.twitter.com/e16Gj94JzD

– Hochwasser [BitMEX] (@ThinkingUSD) 13. April 2020

Bitcoin

Volumencluster schlagen vor, dass der BTC-Boden in ist

Ein interessantes Phänomen, das darauf hindeutet, dass das März-Tief von Bitcoin von 3.800 USD ein langfristiger Tiefpunkt ist, ist die große Ansammlung von Volumenstößen auf dem Wochen-Chart.

Ein beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter sprach kürzlich in einem Tweet über dieses Ereignis und erklärte, dass man allein aufgrund dieses Musters einen soliden Beweis dafür erbringen kann, dass der Boden liegt.

„Basierend auf Volumenclustern kann man ein solides Argument dafür liefern, dass der Boden in Bitcoin (wöchentlich) liegt“, sagte Big Cheds.

Basierend auf Volumenclustern kann man fest davon ausgehen, dass sich der Boden in $ BTC #Bitcoin (Wochenansicht) befindet. Pic.twitter.com/10FyLBqc3i

– Big Cheds (@BigCheds), 13. April 2020

Diese Makro-Volumencluster deuten darauf hin, dass sich der Bitcoin-Boden in befindet

Bitcoin: Dieser finanzielle Trend „könnte nicht optimistischer sein“ für BTC

Rückgang trotz Halbierung

Nach dem 50%-Crash im März gibt es viele Gründe, bei Bitcoin rückläufig zu sein. Wie der jüngste Rückgang der Liquidität des Krypto-Marktes und einige Händler, die öffentlich das Handtuch warfen, zeigen, zwang der Crash viele dazu, den Raum zu verlassen.

Einem prominenten Makro-Investor zufolge zeichnet sich jedoch ein Trend ab, der „für Bitcoin nicht optimistischer sein könnte“.

Bitcoin wird durch diesen Faktor angekurbelt

Laut Dan Tapiero – Gründer von DTAP Capital und Gold Bullion International und ein Bitcoin-Bulle – war die jüngste Kursentwicklung auf dem Markt für Investment-Grade-Unternehmensanleihen „wirklich unglaublich, vielleicht sogar einmal im Leben“.

Er blickte auf die nachstehende Grafik, die zeigt, dass ein Index von Unternehmensanleihen nach einer starken Korrektur um 20% fast ein Allzeithoch erreicht hat, was darauf zurückzuführen ist, dass die Federal Reserve Anleihen im Wert von Dutzenden Milliarden Dollar pro Woche aufkauft, um die Wirtschaft zu stabilisieren.

Verrückt ist, dass dieser Trend noch lange nicht vorbei ist, da die US-Währungsbehörde versprochen hat, in Zukunft eine unbegrenzte Anzahl von Anleihen zu kaufen, um den Zusammenbruch von Unternehmen zu verhindern.

Index für Unternehmensanleihen mit Investment-Grade-Rating wieder in der Nähe der ALL TIME-Höchststände. Die Fed kauft auch Schrottanleihen. Bankrottgefahr selbst bei 20 Millionen Arbeitslosen verringert. Eine nie dagewesene „unbegrenzte“ Liquidität könnte für Gold und Bitcoin Curcuit nicht optimistischer sein.

Dies könnte, so Tapiero, „für Gold und Bitcoin nicht optimistischer sein“, wobei er sich vermutlich auf die Tatsache bezog, dass mit diesen geldpolitischen Entscheidungen die Wahrscheinlichkeit einer übergroßen Inflation rapide ansteigt.

$20.000 Preisziel bleibt bestehen

In der Tat ist der Konsens unter vielen prominenten Investoren und Führungskräften der Branche, dass die Maßnahmen der Federal Reserve und der Regierung, um Liquidität in die Wirtschaft zu pumpen, Bitcoin nur fördern werden.

In früheren Berichten von NewsBTC schrieb Arthur Hayes, CEO von BitMEX, in der April-Ausgabe des Newsletters „Crypto Trader Digest“, dass Bitcoin zwar das Potenzial hat, 3.000 $ noch einmal zu testen, wenn die globalen Märkte sich überschlagen, sein Jahresend-Preisziel jedoch „bei 20.000 $ bleibt“.

Als Grund dafür nannte er die geld- und fiskalpolitischen Lösungen, die Regierungen und Zentralbanken anwenden, um eine Rezession abzuwehren:

„Jeder weiß, dass die Wende kommt, deshalb werden die Zentralbanken und Politiker alle ihre Mittel auf dieses Problem verwenden. Und ich wiederhole: Das ist inflationär, denn mehr Fiat-Geld wird ein flaches bis abnehmendes Angebot an realen Gütern und Arbeitskräften nach sich ziehen. Es gibt nur zwei Dinge, die man während des Übergangs zu dem, was auch immer das neue System ist, besitzen muss, und das sind Gold und Bitcoin“.

Dieser Denkprozess ist dem von Dan Morehead von Pantera sehr ähnlich.

Morehead erklärte, dass die Erhöhung der Menge an Papiergeld durch eine einfache Angebots-Nachfrage-Dynamik „Dinge, die feste Mengen [zur Abrechnung] oben haben, wo sie sich ohne eine Erhöhung der Geldmenge niederlassen würden“, verursachen wird. Morehead behauptete auch, dass ein Bitcoin-Preis von über 20.000 Dollar sehr bald kommen wird.

Bitcoin: Dieser finanzielle Trend „könnte nicht optimistischer sein“ für BTC