Überkaufte Tezos rutscht um 9% ab, bevor sie das Allzeithoch erreichen; Rebound voraus

Tezos konnte sein Allzeithoch nicht erneut testen, nachdem er Verkäufer in der Nähe seiner lokalen Spitze gefunden hatte.

Der Wechselkurs von XTZ zu Dollar wurde nach vier aufeinander folgenden bullischen Sitzungen um mehr als 9 Prozent nach unten korrigiert.

Es strebt jetzt einen tieferen Rückzug an, könnte aber aufgrund der Markterzählung über Makro-Kryptowährungen seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen.

Tezos (XTZ) wollte ein historisches Hoch gegen die weltweit führende Kryptowährung Bitcoin erreichen. Aber Bären haben ihre Siegesserie verdorben

Der Wechselkurs von XTZ zu BTC korrigierte um mehr als 9 Prozent, nachdem er am Sonntag 3.796 Sats erreicht hatte. Die Abwärtsbewegung senkte den Preis auf 3.383 Sats vor dem am Montag hier eröffneten New Yorker Markt, was darauf hindeutet, dass die Händler von den jüngsten Gewinnen profitieren, wie in der folgenden Grafik dargestellt.

Der berühmte Kryptohändler Michaël van de Poppe hat heute früh bemerkt, dass XTZ mehr Raum zum Fallen hat. Der in Amsterdam ansässige Analyst prognostizierte, dass der Tezos-Token seine Abwärtsbewegung auf das Gebiet 3275-3300 ausweiten würde, und fügte hinzu, dass Händler das Gebiet nutzen könnten, um ihre Long-Positionen wieder aufzufüllen und den aktuellen Bullen-Lauf des XTZ / BTC fortzusetzen.

„Wenn ich nach Longs suchen würde, würde ich sie in diesen Zonen betrachten“, erklärte Mr. Poppe. „[Wir] könnten zwischen 3375-3410 Satoshis springen, suchen aber im Allgemeinen nach 3275-3300 Satoshis für einen Sprung.“

Bitcoin stürzen

Nachdem Tezos in der Nähe von 2411 etwa 40 Prozent auf sein Tief von 20202 gefallen war, erholte er sich wild und holte einen großen Teil seines Verlustes zurück. Bis zum 26. April hatte die Kryptowährung etwa 57 Prozent ihres Einbruchs im ersten Quartal wiedererlangt und ihren Bullenmarkt in Bitcoin-fähigen Handelsräumen besorgt etabliert.

Die Kursgewinne bei XTZ / BTC folgten jedoch einer starken und ähnlichen Erholung auf den Bitcoin-Märkten. Die Top-Kryptowährung im März überraschte die Händler, nachdem sie in nur 15 Minuten um 7.200 USD auf ein 10-Monats-Tief von 5.678 USD gefallen war. Der Preis landete später unter dem Niveau von 4.000 USD, gefolgt von einem Pullback, der am 27. April über 7.800 USD lag.

Tezos und andere alternative Token haben lediglich den Rebound von Bitcoin verfolgt, um ihre jeweiligen Wiederherstellungen zu markieren.

Trotzdem stieg die Marktkapitalisierung des Blockchain-Projekts aufgrund einer Reihe erhebender Aktualisierungen zusätzlich an. Es wurden neue Partnerschaften mit der Digital Transfer Agent-Plattform Vertalo und dem Handelssystem tZero geschlossen. Darüber hinaus kündigte der Entwickler von Ethereum an, dass Entwickler Apps in der Tezos-Blockchain erstellen und starten können.

Infolgedessen übertrafen die YTD-Gewinne von Tezos die von Bitcoin. Der Token stieg auf dem Dollar-fähigen Markt um 92 Prozent, während Bitcoin nur um 6,91 Prozent zulegte.

Interessenvertreter der Finanztechnologie bei Bitcoin Era

Was kommt als nächstes für Tezos?

Der jüngste Rückzug von Tezos verlagerte seinen technischen Support auf 3275-3300, wie Herr Poppe vorschlug. Aber die Kryptowährung könnte mittelfristig ihren rückläufigen Schritt in Richtung der Unterstützung der aufsteigenden Trendlinie in der folgenden Grafik ausweiten.

Es ist möglich, dass Tezos fallen, bis er das Level erreicht, um sich später zu erholen und weiter nach oben zu tendieren. Das schlimmste Szenario ist, dass XTZ die purpurne Trendlinie unterschreitet und sein Pullback-Ziel auf 1.979 Sats verschiebt. Insgesamt könnte es jedoch seine bullische Tendenz für 2020 auf der Grundlage der verfügbaren technischen Parameter aufrechterhalten.

Überkaufte Tezos rutscht um 9% ab, bevor sie das Allzeithoch erreichen; Rebound voraus