Wall Street Blockchain Association begrüßt Algorandum an Bord

Laut einer am 23. April gemachten Ankündigung ist Algorand nun ein gemeinsames Anhängsel der Wall Street Blockchain Association. Die Proof-of-Stakes-Firma schließt sich in ihrem Bestreben, die Ressourcen des Systems zu nutzen, den anderen Fintech- und Blockchain-Firmen der Vereinigung an.

Interessenvertreter der Finanztechnologie bei Bitcoin Era

Wie in der Begrüßungsnotiz der WSBA vermerkt, ist die Aufnahme von Algorandum in den Block für den gemeinnützigen Handelsverband von Vorteil. Der wichtigste Blockkettenwert von Algorand als Interessenvertreter der Finanztechnologie bei Bitcoin Era hat sich tief in die Lösungen eingegraben, die für frei fließende Volkswirtschaften realisierbar sind. Der Vorsitzende der Wall Street Blockchain Association, Ron Quantara, erklärte, er freue sich über die Aufnahme des Unternehmens für PoS-Blockchain-Lösungen an Bord:

Blockchain-Coronavirus-Zertifikat in Großbritannien erstellt

„Wir haben das Privileg, dass das Algorand-Team unserer Organisation beitritt und mit uns und unseren globalen Mitgliedern zusammenarbeitet, um die gemeinsame Mission der Förderung einer umfassenden Einführung der Blockkettentechnologie auf den globalen Märkten voranzutreiben“.

Algorandum lobt das riesige Netzwerk der Wall Street Blockchain Association

Algorand wird die Muskulatur innerhalb der Blockketten-Allianz mögen, was angesichts des optimistischen Potenzials des Unternehmens von wesentlicher Bedeutung sein könnte. Seit seiner Gründung durch Silvio Micali hat Algorand verschiedene wegweisende Ziele erreicht, wobei die WSBA-Mitgliedschaft die jüngste ist.

Der COO des PoS-Blockkettenunternehmens, Sean Ford, zeigte den Glauben des Unternehmens an seine Fähigkeit, an der Entwicklung der WSBA mitzuwirken. Er merkte an, dass der zunehmende Einsatz von offenen und traditionellen Finanzierungs- und CBDC-Modellen die Firma in eine gute Position versetzt, um den Mitgliedern der Vereinigung eine neue Perspektive zu eröffnen.

Kürzlich von Algorandum erreichte Meilensteine

Aufgrund seiner Werteorientierung hat Algorand seinen Verkehr kontinuierlich ausgeweitet. Zu seinen bemerkenswertesten Merkmalen gehört ein expansiver Layer-1 für Einrichtungen, die auf die Nutzung intelligenter Verträge hoffen. Zusätzlich hat die Firma auch eine Co-Chain-Struktur eingeführt, die es den Benutzern ermöglicht, von exklusiven und offenen Blockkettenattributen zu profitieren.

Darüber hinaus ist das Fundament der Blockkettenfirma darauf ausgerichtet, die Entwicklung innerhalb ihres Ökosystems anzukurbeln. Die Stiftung hat in ALGO ein Stiftungsprogramm im Wert von rund 250 Millionen Dollar für Teilnehmer am Ökosystem eingeführt, wie z.B. Entwickler und Ausbilder, die am Fortschritt des Netzwerks beteiligt sind.

In Voraussicht…

Unternehmen aus zahlreichen Branchen sind zielstrebig dabei, sich in das Blockketten-Ökosystem einzukaufen. In der Zeit nach einer Pandemie könnte es eine kürzere Zeitspanne geben, bevor Blockketten alltäglich werden. Und obwohl wir KMUs nicht empfehlen, sich jetzt noch allzu viele Sorgen über Blockchain zu machen, ist es wichtig, die aufkommende Technologie im Auge zu behalten, wenn größere Unternehmen beginnen, mehr Blockchain-Anwendungen zu entwickeln.

Von admin